Boris Rosenthal

Boris Rosenthal ist 1957 in Lemberg (heute Lwiw), der Hauptstadt Ostgaliziens, geboren. Nach dem Zusammenbruch der Sowjetunion wanderte er 1990 mit Frau und Sohn nach Berlin ein.

Boris Rosenthal ist 1957 in Lemberg (heute Lwiw), der Hauptstadt Ostgaliziens, geboren. Nach dem Zusammenbruch der Sowjetunion wanderte er 1990 mit Frau und Sohn nach Berlin ein.

Rosenthal ist studierter Gitarrist, Dirigent und Musikpädagoge. Seit 1993 unterrichtet er als Musiklehrer am Jüdischen Gymnasium in Berlin. Zu seinen Projekten gehören unter anderem die Gründung der Big Band Rosenthal & Friends und der Benny Goodman Revival Band. Häufig tritt er sowohl auf den großen Bühnen, wie der Berliner Philharmonie, als auch bei Festen in jüdischen Gemeinden in Deutschland auf.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.