Mircea Ionescu

Mircea Ionescu wurde 1954 in Brasov (Kronstadt), Rumänien geboren.

Er ist Cellist und hat in unterschiedlichen Orchestern, unter anderem im Städtischen Orchester Bremerhaven, gespielt. Ionescu hat eine liberale, kaum religiös beeinflusste, Erziehung genossen. Seinen Zugang zur jüdischen Religion hat er in erster Linie durch die Musik gefunden. 2016 hat er die liberale Gemeinde Menorah in Bremerhaven mitgegründet und ist bis heute deren erster Vorsitzender.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.