Renan Koen | Holocaust Remembrance/Before Sleep

Ein Klavierkonzert in der Passionskirche, So. 25.11. 2018, 19 Uhr

Die international erfolgreiche Pianistin und Komponistin Renan Koen tritt mit ihrem Zyklus „Holocaust Remembrance/Before Sleep“ erstmalig in Berlin auf. Koen lebt und arbeitet in Istanbul und hat für ihr drittes gleichnamiges Album Werke bekannter jüdischer Komponisten, die auch im Ghetto Theresienstadt weiter komponiert haben, zusammengestellt. Die Auswahl verbindet die Lebensgeschichten, Ideale und Werke der Komponisten, die sich trotz oder gerade wegen ihrer Leidensgeschichte nicht vom Komponieren abhalten ließen.

Mit Werken von
Gideon Klein, Viktor Ullmann , Bohuslav Martinu

Herzliche Einladung | Der Eintritt ist frei.

Passionskirche
Marheinekeplatz 1, 10961 Berlin

Weitere Informationen zum Konzert (.pdf)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.