Sophie Brüss

Sophie Bruess

Sophie Brüss wurde 1975 geboren und ist zwischen Bonn und Paris aufgewachsen.

Seit 1999 arbeitet sie freischaffend in zahlreichen Theaterproduktionen sowie in der politischen und kulturellen Bildung. Mit Im Land der tausend Farben – au pays des mille couleurs konnte sie ihren langjährigen Wunsch, ein deutsch-französisches Theaterstück für Kinder zu inszenieren, realisieren. Seit 2017 arbeitet sie bei SABRA (Servicestelle für Antidiskriminierungsarbeit, Beratung bei Rassismus und Antisemitismus) in Düsseldorf und ist dort fachliche Leiterin.

Photo: © Michael Godabreli

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.