L’chaim in Zehlendorf

Einladung
zur feierlichen Eröffnung der Ausstellung

L’Chaim – Auf das Leben in der Jugendfreizeiteinrichtung (JFE) Düppel


31.08.-30.09.

Die Eröffnung findet mit Begleitprogramm
und anschließendem Empfang in der JFE Düppel statt.
Am Donnerstag, 30.08.2018, um 19 Uhr

Und wieder eröffnen wir die Ausstellung an einem neuen Ort. Diesmal in der Jugendfreizeiteinrichtung Düppel in der Lissabonalle 6/9 in 14169 Berlin-Zehlendorf.

Der Ausstellungsort ist mit Bedacht gewählt, denn von 1946-1948 befand sich auf dem Gelände das größte der drei DP Camps für Displaced Persons in Berlin. Düppel bot so für viele jüdische Überlebende der Shoah einen Ort des Neuanfangs in Berlin. Zeitweise lebten in dem Camp über 5000 jüdische DPs.

Einladungskarte (.pdf)

L’Chaim – auf das Leben
Die jüdische Vielfalt in Berlin entdecken

Ort: Jugendfreizeiteinrichtung Düppel
Lissabonnallee 6/9
14129 Berlin

Öffnungszeiten: Montag, Dienstag, Donnerstag und Freitag 14:00 – 21:00 Uhr
Mittwoch 16:00 – 19:00 Uhr
Samstag 14:00 – 19:00 Uhr
Sonntag 15:00 – 20:00 Uhr

Führungen und Workshops sowie Vormittagstermine für Gruppen am 10 Personen mit Voranmeldung unter:
KIgA e.V., Frau Desirée Galert praxisstelle@kiga-berlin.org

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.