Max Privorozki

Max Privorozki

Max Privorozki wurde 1963 in Kiew, Ukraine geboren.

Er ist Mathematiker und Programmierer. Er ist seit 1999 Vorsitzender der Jüdische Gemeinde in Halle und Mitglied des Vorstands des Landesverbandes Jüdischer Gemeinden Sachsen-Anhalt, dessen Vorsitzender er seit 2009 ist. Privorozki ist verheiratet und hat zwei Töchter und einen Enkel. Aufgrund des antisemitischen Anschlags an Jom Kippur auf die Synagoge in Halle 2019 ist er deutschlandweit medial bekannt geworden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.